• Führungen >
  • Auf den Spuren der Demokratiegeschichte

Von der Mainzer Republik zum Land Rheinland-Pfalz - "Auf den Spuren der Demokratie durch Mainz"

An den historischen Orten soll an Ereignisse und Persönlichkeiten erinnert werden, die mit der Entwicklung der Demokratie in Mainz in Zusammenhang stehen, ausgehend von der Mainzer Republik von 1792/93 über die Revolution von 1848/49, die Novemberrevolution von 1918 und den Widerstand gegen das NS-Regime bis zu den ersten Wahlen nach 1945 und den Einzug des rheinland-pfälzischen Landtags in das wiederaufgebaute Deutschhaus.

Dauer: etwa 2 Stunden
Teilnahmegebühr: 6,00€ / 5,00 €
Mit der Zahlung dieser Gebühr erhalten Sie einen Gutschein für einen kostenlosen Besuch im Stadthistorischen Museum Mainz auf der Zitadelle. 

Treffpunkt: Wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Der Rundgang findet unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Regelungen zur Corona-Pandemie statt. Deshalb ist eine Anmeldung unter der Mail-Adresse rundgang@sozialgeschichte-mainz.de erforderlich. Wir bitten um Angabe der vollständigen Kontaktdaten. Diese Mailadresse steht auch für Rückfragen zur Verfügung

Nächster Termin: siehe Veranstaltungen